Beiträge

DEUTSCHER STÄDTEBAUPREIS 2018 – Staatsdomäne Sonnefeld

Wir freuen uns sehr über die BELOBIGUNG für die Planung und Realisierung des Projektes „Staatsdomäne“ in Sonnefeld.

Der Deutsche Städtebaupreis hat die Förderung einer zukunftsweisenden Planungs- und Stadtbaukultur zum Ziel. Es werden in der Bundesrepublik Deutschland realisierte städtebauliche Projekte prämiert, die sich durch nachhaltige und innovative Beiträge zur Stadtbaukultur sowie zur räumlichen Entwicklung im städtischen und ländlichen Kontext auszeichnen. Dabei sollen die Projekte in herausragender Weise den aktuellen Anforderungen an zeitgemäße Lebensformen ebenso Rechnung tragen wie den Herausforderungen an die Gestaltung des öffentlichen Raumes, dem sparsamen Ressourcenverbrauch sowie den Verpflichtungen gegenüber der Orts- und Stadtbildpflege.

DSP 2018 - Belobigung

Details & Fotos zum Projekt

Preis für Bauen im Bestand 2017 – Staatsdomäne Sonnefeld

Preis logo

Wir freuen uns sehr über die Anerkennung für das Bauen im Bestand in der Kategorie: Bauten vor 1900.

Mit dem „Preis für Bauen im Bestand“, welcher diesjährig erstmalig von der Bayerischen Architektenkammer ausgelobt wurde, wurden insbesondere Projekte auszeichnet, die im Umgang mit bestehender Bausubstanz, deren Ursprung und Geschichte respektieren und sie innovativ in die Zukunft überführen.

Die Staatsdomäne Sonnefeld ist hierfür ein gelungenes Beispiel.

 

Details & Fotos zum Projekt